vergrößernverkleinern
Der HSV Handball hat sich nach der Insolvenz vom Spielbetrieb aus der DKB HBL abgemeldet
Die Handballer des HSV haben einen erfolgreichen Auftakt in die 3. Liga gefeiert © Getty Images

Acht Monate nach der Insolvenz feiert der HSV Handball einen erfolgreichen Neustart. Zum Auftakt der 3. Liga setzt sich der Champions-League-Sieger von 2013 klar durch.

Erfolgreicher Neustart für den HSV Hamburg in der 3. Liga:

Acht Monate nach der Insolvenz des Champions-League-Gewinners von 2013 hat die neuformierte Handball-Mannschaft der Hanseaten ihr erstes Pflichtspiel gewonnen.

Zum Ligaauftakt der Nord-Staffel setzten sich die Norddeutschen beim DHK Flensborg vor 1000 Zuschauern mit 30:21 (13:12) durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel