vergrößernverkleinern
Clara Woltering loste die Partien der 1. Runde aus © SPORT1

Nationaltorhüterin Clara Woltering hat dem THW Kiel und den Rhein-Neckar Löwen zwei Drittligisten in der 1. Runde des DHB-Pokals beschert. Der Titelverteidiger hat ein härteres Los.

Handball-Nationalspielerin Clara Woltering hat die erste Runde im DHB-Pokal der Männer 2016/17 ausgelost.

Die 64 Mannschaften spielen wie schon in der vergangenen Saison in 16 Turnieren (Final-4-Modus) die Achtelfinalisten aus. Die Halbfinals dieser Turniere steigen am Samstag, 27. August, die Finals am 28. August. Der Sieger kommt in die nächste Runde.

Titelverteidiger SC Magdeburg trifft zunächst auf die HSG Nordhorn-Lingen aus der 2. Bundesliga. Der ehemalige Europapokalgewinner hatte im vergangenen Jahr den HSV Hamburg aus dem Turnier geworfen.

Meister Rhein-Neckar Löwen bekommt es im Turnier-Halbfinale mit dem Drittligisten TV Hochdorf zu tun.

Der THW Kiel spielt gegen den VfL Fredenbeck, ebenfalls ein Drittligist.

Die Auslosung im Überblick:

Turnier 1 (Ausrichter: HC Empor Rostock):

HC Elbflorenz - SG Flensburg-Handewitt 
HC Empor Rostock - VfL Eintracht Hagen 

Turnier 2 (Ausrichter: TSV GWD Minden):

TBV Lemgo - TuS N-Lübbecke 
TSV GWD Minden - TV Korschenbroich 

Turnier 3 (Ausrichter: HSG Nordhorn-Lingen):

Eintracht Hildesheim - HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg 
HSG Nordhorn-Lingen - SC Magdeburg 

Turnier 4 (Ausrichter: ASV Hamm-Westfalen):

THW Kiel - VfL Fredenbeck 
ASV Hamm-Westfalen - Neusser HV 

Turnier 5 (Ausrichter: Wilhelmshavener HV):

Wilhelmshavener HV - 1. VfL Potsdam 
Oranienburger HC - Füchse Berlin 

Turnier 6 (Ausrichter: Tusem Essen):

SC DHfK Leipzig - SV Anhalt Bernburg 
SG Langenfeld 72/92 - TUSEM Essen 

Turnier 7 (Ausrichter: VfL Bad Schwartau):

Dessau-Rosslauer HV - DHK Flensborg 
TSV Hannover-Burgdorf - VfL Bad Schwartau 

Turnier 8 (Ausrichter: TV Emsdetten):

Bergischer HC - TV Emsdetten 
HF Springe - HSG Krefeld 

Turnier 9 (Ausrichter: HC Erlangen):

ThSV Eisenach - SG Nußloch 
HC Erlangen - TSV Bayer Dormagen

Turnier 10 (Ausrichter: SG BBM Bietigheim):

SG BBM Bietigheim - Leichlinger TV
TVB 1898 Stuttgart - MSG Groß-Bieberau

Turnier 11 (Ausrichter: EHV Aue):

HSC Bad Neustadt - HBW Balingen-Weilstetten
EHV Aue - HSG Konstanz

Turnier 12 (Ausrichter: TuS Ferndorf):

HC Glauchau/Meerane - TuS Ferndorf
TV Hochdorf - Rhein-Neckar Löwen

Turnier 13 (Ausrichter: DJK Rimpar Wölfe):

TSB Heilbronn/Horkheim - Frisch Auf Göppingen
DJK Rimpar Wölfe - HG Saarlouis

Turnier 14 (Ausrichter: TSG Ludwigshafen-Friesenheim):

TSG Ludwigshafen-Friesenheim - Longericher SC
VfL Gummersbach - TuS Fürstenfeldbruck

Turnier 15 (Ausrichter: HSC 2000 Coburg):

TV 05/07 Hüttenberg - HSG Wetzlar
HSC 2000 Coburg - TV Germania Großsachsen

Turnier 16 (Ausrichter: TV 1893 Neuhausen):

MT Melsungen - SG Leutershausen
TV 1893 Neuhausen - HSG Rodgau Nieder-Roden

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel