vergrößernverkleinern
Vor dem Supercup steht die Auslosung des DHB-Pokals-Achtelfinals an
Vor dem Supercup steht die Auslosung des DHB-Pokals-Achtelfinals an © Imago

Vor dem Supercup zwischen den RN Löwen und Magdeburg steht die Auslosung des Achtelfinals im DHB-Pokal an (ab 19.45 Uhr LIVE auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Am Mittwoch wird im deutschen Handball der erste Titel der neuen Saison vergeben. Im Pixum Supercup treffen die Rhein-Neckar Löwen als Meister in der Porsche-Arena in Stuttgart auf Pokalsieger Madgeburg.

Doch die Kracherpartie ist nicht das einzige Highlight des Abends. Denn vor dem Anwurf findet die Auslosung der Achtelfinalpartien im DHB-Pokal statt (ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Dabei wird ermittelt, auf wen die Magdeburger auf dem Weg zur erhofften Titelverteidigung treffen.

Auch der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt blicken gespannt nach Stuttgart, wo der ehemalige WBA-Weltmeister Firat Arslan die Lose ziehen wird. Am 17. September kämpft der 45-Jährige, der den Großteil seines Lebens in der Nähe von Stuttgart verbracht hat, in Göppingen gegen Nuri Seferi um die WBO-Europameisterschaft.

Firat Arslan war zwischen 2007 und 2008 WBA-Weltmeister im Cruisergewicht
Firat Arslan war zwischen 2007 und 2008 WBA-Weltmeister im Cruisergewicht © Getty Images

In der ersten Runde hatte der SCM den Drittligisten HSG Norderstedt/Henstedt-Ulzburg in Nordhorn deutlich 44:27 (23:12) bezwungen, auch Kiel, Flensburg und die Löwen zogen souverän ins Achtelfinale ein. Dagegen hatten sich mit dem VfL Gummersbach (31:32 gegen Zweitligist Ludwigshafen-Friesenheim) und dem TBV Lemgo (24:27 gegem TuS N-Lübbecke) schon zwei Bundesligisten verabschiedet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel