vergrößernverkleinern
Alexandru Simicu (l.) verletzte sich bei der Niederlage gegen die Rhein-Neckar Löwen
Alexandru Simicu (l.) verletzte sich bei der Niederlage gegen die Rhein-Neckar Löwen © imago

Alexandru Simicu vom HSV Handball hat sich eine Bänder- und Sehnenzerrung zugezogen.

Das ergab eine MRT-Untersuchung am Montag.

Neuzugang Simicu hat sich die Verletzung bei der 26:28-Niederlage gegen die Rhein-Neckar Löwen zugezogen, als er aus Versehen auf einen hinter ihm liegenden Spieler der Rhein-Neckar Löwen getreten war.

Damit wird der rumänische Rückraumspieler ungefähr zwei Wochen ausfallen und auch das Bundesligaspiel gegen den HBW Balingen-Weilstetten verpassen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel