vergrößernverkleinern
Jim Gottfridsson (l.) spielt seit 2013 in Flensburg

Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt muss voraussichtlich acht Wochen auf Jim Gottfridsson verzichten.

Der 22 Jahre alte schwedische Spielmacher zog sich im Training erneut einen Anbruch im rechten Mittelfuß zu. Das teilte der Verein nach einer Untersuchung am Donnerstag mit.

Eine erneute Operation ist aber nicht erforderlich. Nationalspieler Gottfridsson hatte bereits Ende Juli einen Ermüdungsbruch im rechten Mittelfuß erlitten.

"Er hat zuletzt gegen Magdeburg gezeigt, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist, vor allem für unser Angriffsspiel. Nun soll er in Ruhe seine Verletzung auskurieren. Wir werden versuchen, diesen Ausfall mit der Mannschaft so gut wie möglich zu kompensieren und wünschen Jim gute Besserung", sagte SG-Trainer Ljubomir Vranjes.

Hier gibt es alles zum Handball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel