vergrößernverkleinern
Fabian van Olphen spielt seit 2006 für den SCM

Kapitän Fabian van Olphen bleibt dem Handball-Bundesligisten SC Magdeburg treu.

Der 33 Jahre alte niederländische Rückraumspieler verlängerte seinen nach der Saison auslaufenden Vertrag beim Traditionsklub vorzeitig bis 2017. Van Olphen war 2006 vom TuS N-Lübbecke zum SCM gewechselt.

"Fabian van Olphen ist der Führungsspieler in unserem Team. Als Kapitän ist er immer ein Vorbild an Einsatz und Magdeburger Tugenden", sagte SC-Sportchef Steffen Stiebler und bezeichnete den Publikumsliebling als "verlängerten Arm" von Trainer Geir Sveinsson und "Markenbotschafter" des Klubs.

"Ich bin sehr stolz, für diesen Traditionsverein als "Leitwolf" aufzulaufen", sagte van Olphen: "Mein größter Traum wäre sicherlich wieder einmal, einen Titel nach Magdeburg zu holen."

Hier gibt es alles zum Handball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel