vergrößernverkleinern
Sebastian Hinzes Team dreht gegen Gummersbach einen Rückstand

Der Bergische HC hat die Auswärtsniederlage vom vergangenen Wochenende gut verkraftet und in der DKB HBL den VfL Gummersbach geschlagen.

Im bergischen Derby siegten die Mannschaft von Trainer Sebastian Hinze am achten Spieltag mit 28:26 (11:14) und drehte dabei einen zwischenzeitlichen Rückstand zur Halbzeit.

Beste Werfer der "Bergischen Löwen" waren Arnor Gunnarsson und Viktor Szilagyi mit jeweils sieben Treffern. Der VfL konnte die starke Leistung gegen den SC Magdeburg am vergangenen Wochenende nicht bestätigen und musste seine vierte Saisonniederlage einstecken.

Hier gibt es alles zur DKB HBL

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel