vergrößernverkleinern
Die Rhein-Neckar Löwen wollen ihre Spitzenposition festigen

Erster gegen Vierter, dazu ein Derby - und das Ganze live auf SPORT1. In der DKB Handball Bundesliga wartet am zehnten Spieltag mit der Partie HBW Balingen-Weilstetten gegen die Rhein-Neckar Löwen ein echter Leckerbissen.

Bei den Rhein-Neckar Löwen läuft es in der DKB HBL bislang richtig rund - mit acht Siegen aus neun Spielen grüßt das Team von Trainer Nicolaj Jacobsen vor Meister THW Kiel von der Tabellenspitze.

In Europa sind die Löwen indes noch nicht ganz angekommen. Bei Vardar Skopje setzte es für den deutschen Vizemeister am Sonntag beim 25:28 schon die zweite Niederlage am dritten Champions-League-Spieltag - Wiedergutmachung ist angesagt.

Der Tabellenvierte aus Balingen musste zuletzt sogar zwei Rückschläge binnen kurzer Zeit hinnehmen.

Der ernüchternden 23:29-Niederlage gegen den TSV Hannover-Burgdorf folgte am Montag die Schockdiagnose bei Abwehrmann Dragan Tubic: Der Leistungsträger fällt mit einem Kreuzbandriss rund sechs Monate Pause und verschärft die Verletzungssorgen von Coach Markus Gaugisch - zumal gegen die Löwen mit Dennis Wilke sehr wahrscheinlich auch ein möglicher Tubic-Ersatz fehlt.

SPORT1 überträgt das Baden-Württemberg-Derby ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Gratis-LIVESTREAM.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel