vergrößernverkleinern
Alfred Gislason will mit seinem Team weiterhin die Siegesserie ausbauen
Alfred Gislason will mit seinem Team weiterhin die Siegesserie ausbauen © getty

Meister THW Kiel muss am Sonntag beim VfL Gummersbach (ab 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im GRATIS-LIVESTREAM) ran.

Das Team von Alfred Gislason holte sich unter der Woche zusätzliches Selbstvertrauen auf internationaler Bühne.

Beim 34:27-Erfolg gegen RK Zagreb überzeugten vor allem Nationalspieler Steffen Weinhold (neun Treffer) und Domagoj Duvnjak (sieben Treffer).

Trotz des sechsten Sieges in Serie und der damit fast schon feststehenden Achtfinal-Teilnahme sah Gislason noch Schwächen. "Zwischenzeitlich waren wir nicht spritzig genug, vorne nicht druckvoll, und hinten ist jeder Abpraller beim Gegner gelandet", sagte der Isländer.

Dies soll sich in Gummersbach wieder ändern. Der VfL hofft dennoch seinerseits auf die Überraschung.

Zuletzt holten die Gummersbacher zwei Siege in Serie gegen Lemgo und Balingen. Zuhause ist der VfL mit nur zwei Niederlagen in neun Spielen schwer zu bezwingen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel