vergrößernverkleinern
MATTHIAS GINTER (ab 90.): Kommt für seinen verletzten Dortmunder Teamkollegen noch zu einem Kurzeinsatz. Ohne Bewertung
Manuel Späth (M.) spielt seit 2006 für Frisch Auf Göppingen © getty

Altmeister Frisch Auf Göppingen hat Handball-Nationalspieler Manuel Späth für zwei weitere Jahre bis 2017 an sich gebunden. Das teilte der Klub am Montag mit.

Der 29 Jahre alte Kreisläufer absolvierte seit 2006 287 Spiele in der DBK HBL für Göppingen.

"Mit dem neuen Trainer Magnus Andersson macht es viel Spaß, und ich glaube an eine positive Entwicklung in der Zukunft. Ich bin vom Verein überzeugt und fühle mich hier sehr wohl", sagte Späth.

Hier gibt es alles zur DKB HBL

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel