vergrößernverkleinern
Dan Beutler jubelt
Dan Beutler spielte von 2003 bis 2013 für den HSV Hamburg und die SG Flensburg-Handewitt in der DKB-HBL © Getty Images

Der TBV Lemgo hat vor dem Rückrunden-Start einen weiteren Transfer getätigt und Dan Beutler bis zum Saisonende verpflichtet.

Der 37-jährige Schwede ist neben Nils Dresrüsse und Thomas Bauer der dritte Keeper im Team und war zuletzt für den iranischen Verein Samen Al-Hojaj aktiv.

"Wir freuen uns sehr, dass wir den Wechsel erfolgreich abschließen konnten. Mit Dan Beutler haben wir neben Kasper Nielsen einen weiteren erfahrenen Neuzugang geholt, um unsere Defensive für die Rückrunde zu verstärken. Er ist ein Weltklasse-Torwart, spricht perfekt deutsch und wird sich daher sicherlich schnell einfinden", sagte TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike.

Beutler gewann mit dem HSV 2013 die Champions League. Mit der SG Flensburg-Handewitt, für die er von 2003 bis 2011 aktiv war, holte der Schwede 2004 den Deutschen Meistertitel und sicherte sich zudem zwei Mal in Folge den Deutschen Pokalsieg (2004 und 2005).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel