vergrößernverkleinern
Sead Hasanefendic coachte bei der WM 2015 die tunesische Nationalmannschaft
Sead Hasanefendic coachte bei der WM 2015 die tunesische Nationalmannschaft © Getty Images

Nur einen Tag nach der Freistellung von Dirk Beuchler hat Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke Sead Hasanefendic als neuen Trainer vorgestellt.

Wie der Tabellen-14. am Dienstag mitteilte, erhält der 66 Jahre alte Kroate einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Beuchler, der im Sommer 2013 den Trainerposten beim ostwestfälischen Traditionsverein übernommen hatte, war am Montag nach einer anhaltenden Talfahrt entlassen worden.

Sein Nachfolger Hasanefendic war bereits zuvor mehrfach in Deutschland aktiv gewesen, betreute unter anderem den VfL Gummersbach und GWD Minden. Mit Gummersbach holte er einmal den EHF-Pokal und zweimal den Europapokal der Pokalsieger.

Zuletzt arbeitete er als Coach der tunesischen Nationalmannschaft.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel