vergrößernverkleinern
Johan Jakobsson zog sich eine Leistenverletzung zu
Johan Jakobsson zog sich eine Leistenverletzung zu © Getty Images

Die SG Flensburg-Handewitt bangt vor dem Verfolgerduell der DKB HBL gegen Frisch Auf Göppingen am Mittwoch (20.15 Uhr) um den Einsatz von Rückraumspieler Johan Jakobsson.

Der 28-jährige Schwede zog sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League beim THW-Kiel (28:33) am Sonntagabend eine Verletzung in der Leiste zu.

"Inwieweit Johan am Mittwoch auflaufen kann, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden", sagte Mannschaftsarzt Torsten Ahnsel.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel