vergrößernverkleinern
Rhein-Neckar Loewen v HSV Hamburg - DKB HBL-Alexander Petersson
Für Alexander Petersson (M.) ist die Saison vorzeitig beendet © Getty Images

Die Rhein-Neckar Löwen muss den Rest der Saison ohne den isländischen Nationalspieler Alexander Petersson auskommen.

Der 34-Jährige muss sich aufgrund eines Leistenbruch mit einer Schambeinentzündung einer Operation unterziehen.

Der Eingriff bei Petersson, der in den vergangenen beiden Bundesligaspielen nicht mehr im Kader stand, soll in den kommenden Tagen erfolgen.

"Wir rechnen mit einer Ausfallzeit von rund sechs Wochen und haben uns bewusst für diesen frühzeitigen Eingriffstermin entschieden, damit Alex uns zum Start der Vorbereitung auf die kommende Saison wieder zur Verfügung steht", sagte Löwen-Teammanager Oliver Roggisch.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel