vergrößernverkleinern
HANDBALL-EURO-2014-MEN-MKD-ISL
Olafur Gudmundsson (l., im Trikot der isländischen Nationalmannschaft) fällt länger aus © Getty Images

Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss in den kommenden Wochen auf Olafur Gudmundsson verzichten.

Der isländische Rückraumspieler zog sich im Training einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu und wird den Niedersachsen nach Vereinsangaben vier bis sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Nach Kapitän Torge Johannsen, der mit einer Knieverletzung sechs Monate fehlen wird, ist Gudmundsson bereits der zweite langfristige Ausfall des TSV. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel