vergrößernverkleinern
Nenad Vuckovic spielt für die serbische Nationalmannschaft
Nenad Vuckovic spielt für die serbische Nationalmannschaft © DPA Picture-Alliance

Handball-Bundesligist MT Melsungen muss vorerst auf Nenad Vuckovic verzichten.

Der Spielmacher zog sich bei der 27:32-Niederlage am vergangenen Mittwoch im Topspiel beim THW Kiel einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk zu. Das teilte der Klub nach einer MRT-Untersuchung am Freitag mit.

Vuckovic fällt definitiv für das Spiel am kommenden Mittwoch gegen den HSV Hamburg aus. "Wenn alles gut verläuft und ich keine Schmerzen mehr habe, könnte es vielleicht danach gegen Wetzlar klappen", sagte Vuckovic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel