vergrößernverkleinern
Christian Sprenger bleibt bis 2017 beim THW Kiel
Christian Sprenger bleibt bis 2017 beim THW Kiel © Getty Images

Ex-Nationalspieler Christian Sprenger verlängert seinen Vertrag beim THW Kiel. THW-Trainer Alfred Gislason freut sich über die Entscheidung des Rechtsaußen.

Ex-Nationalspieler Christian Sprenger wird dem Kader des deutschen Handball-Rekordmeisters THW Kiel mindestens bis zum 30. Juni 2017 angehören.

Beide Seiten zogen die Option, die den bis zum 30. Juni 2016 gültigen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

THW-Trainer Alfred Gislason begrüßte diese Entwicklung. "Christian ist einer der schnellsten Rechtsaußen der Liga, setzt sich in jedem Spiel zu einhundert Prozent für den THW Kiel ein und ist ein absoluter Teamplayer", sagte der isländische Coach.

Sprenger war 2009 vom SC Magdeburg in die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt gewechselt. Unter anderem konnte der Rechtsaußen mit den "Zebras" zweimal die Champions League gewinnen.

Am Mittwoch trifft der THW Kiel auf die SG Flensburg-Handewitt m Viertelfinale des DHB-Pokals (ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel