vergrößernverkleinern
SG Flensburg Handewitt v Fuechse Berlin - DHB Cup Final
Jesper Nielsen wechselt zur kommenden Saison zu einem europäischen Topklub. Welcher genau - das steht noch nicht fest © Getty Images

Trotz des 30:24-Erfolgs gegen Aufsteiger Eisenach gehen die Füchse Berlin mit einem weinenden Auge in die EM-Pause. Der Grund: Kreisläufer Jesper Nielsen gab seinen Abschied zum Sommer bekannt. 

"Er hat ein Angebot von einem Top-Klub bekommen, dass er nicht ablehnen konnte", sagte Manager Bob Hanning der B.Z., ließ jedoch noch offen, welchem Verein sich der Schwede zur neuen Saison anschließen wird. 

Der 26-Jährige steht seit 2013 bei den Hauptstädtern unter Vertrag und wahr ursprünglich noch bis 2017 an die Füchse gebunden. Trotz des bevorstehenden Abgangs denkt Hanning nicht daran, die sportlichen Ziele zu korrigieren.

Der B.Z. sagte er: "Die Fans müssen sich aber keine Sorgen machen. Wir werden für die neue Saison einen guten Kader zusammenstellen. Wir wollen wieder versuchen in Richtung Champions League zu marschieren."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel