vergrößernverkleinern
THW Kiel v HBW Balingen-Weilstetten - DKB HBL
Markus Gaugisch hatte den HBW in der vorletzten Saison übernommen © Getty Images

Der HBW Balingen-Weilstetten trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Markus Gaugisch. Der Klassenerhalt sei akut gefährdet, teilte der Klub mit.

Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat seinen Trainer Markus Gaugisch am Dienstag mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Die Verantwortlichen hätten "nach den unkonstanten Leistungen im Laufe der Saison und der jüngsten Niederlage gegen den TVB 1898 Stuttgart die Lage gemeinsam analysiert", hieß es in einer Erklärung.

"Wir sehen unser Saisonziel, den Klassenerhalt als stark gefährdet an und haben in den letzten Tagen versucht eine gemeinsame Vorgehensweise zu finden. Wir konnten aber keinen gemeinsamen Weg finden", sagte HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel.

Der HBW steht nach 17 Spieltagen auf dem 16. Tabellenplatz der DKB HBL.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel