vergrößernverkleinern
Rhein-Neckar Loewen v SG BBM Bietigheim - DKB HBL
Stefan Kneer wird die Löwen im Sommer verlassen © Getty Images

Nationalspieler Stefan Kneer (30) wechselt im Sommer vom deutschen Vizemeister Rhein-Neckar Löwen zur HSG Wetzlar.

Der Rückraumspieler unterschrieb in Wetzlar einen Zweijahresvertrag bis 2018. Dies teilte die HSG am Freitag mit.

"Stefan gehört zu den erfahrensten Rückraumakteuren der Bundesliga und wird bei uns ab der kommenden Saison ein Schlüsselspieler sein", sagte Wetzlars Trainer Kai Wandschneider: "Dass sich ein aktueller deutscher Nationalspieler für uns entschieden hat, zeigt auch, welch hohen Stellenwert die HSG Wetzlar mittlerweile in der Bundesliga genießt."

Kneer hat bislang 73 Länderspiele für Deutschland bestritten und gehört zum erweiterten DHB-Aufgebot für die bevorstehende Europameisterschaft in Polen.

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Wetzlar", sagte Kneer: "Die HSG Wetzlar hat in den vergangenen Jahren immer das Optimum aus ihren Möglichkeiten herausgeholt und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass das auch in den kommenden Jahren der Fall ist."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel