vergrößernverkleinern
Martin Strobel verlängerte seinen Vertrag in Balingen
Martin Strobel verlängerte seinen Vertrag in Balingen © Getty Images

Nach der Rückkehr von den EM-Feierlichkeiten verlängert der Spielmacher seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag. Für Strobl ist es das zweite Engagement bei den Schwaben.

Europameister Martin Strobel bleibt dem Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten treu.

Der 29-Jährige verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Württembergern bis 2018.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag.

Strobel war am Vorabend von seinem Verein nach seiner Rückkehr von der EM und den folgenden Feierlichkeiten in Berlin empfangen worden.

Bei der EM in Polen war Strobel neben Torwart Carsten Lichtlein der einzige Spieler im deutschen Kader, der bereits EM-Erfahrung besaß.

Mit seiner Schnelligkeit und seinem Spielverständnis gab er dem deutschen Spiel Ruhe und Struktur.

Der Rückraumspieler hatte bereits von 2005 bis 2008 für Balinen-Weilstetten gespielt, war einem fünfjährigen Intermezzo beim TBV Lemgo 2013 wieder zurückgekehrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel