vergrößern verkleinern
Rhein-Neckar Loewen v THW Kiel - DKB HBL
Uwe Gensheimer liegt mit den Rhein-Neckar Löwen an der Tabellenspitze © Getty Images

Uwe Gensheimer trainiert nach seinem Muskelfaserriss wieder und hat seine Rückkehr im Visier. Seine Leidenszeit hatte ihn unter anderem die EM-Teilnahme gekostet.

Das Comeback von Uwe Gensheimer rückt näher.

Der Linksaußen der Rhein-Neckar Löwen postete auf seinem Twitter-Account ein Video, in dem er mit einem Mannschaftskollegen handballspezifisches Training machte. Dabei war er an einem Gummiband befestigt.

Dazu schrieb er: "Almost back... #1team1ziel." Es scheint möglich, dass er bereits im ersten Ligaspiel der Löwen nach der EM-Pause am Sonntag in Göppingen (14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) wieder zum Einsatz kommt.

Der etatmäßige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft hatte sich im Dezember einen Muskelfaserriss in der echten Wade zugezogen und dadurch die EM verpasst. Den Triumphzug des Teams von Trainer Dagur Sigurdsson musste sich der 29-Jährige vom Spielfeldrand aus ansehen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel