vergrößernverkleinern
THW Kiel v TBV Lemgo - DKB HBL
Florian Kehrmann will mit Lemgo gegen den BHC wichtige Punkte einfahren © Getty Images

Der TBV Lemgo sinnt vor dem Spiel gegen Bergescher HC  auf Rache.

Die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann will sich am 24. Spieltag der Handball-Bundesliga für die Niederlage im ersten Aufeinandertreffen rehabilitieren.

"Wir haben das Hinspiel noch im Hinterkopf. Die Mannschaft brennt darauf, sich für die Niederlage zu revanchieren", erklärte der Coach des Tabellen-Elften. Mitte Dezember hatte der BHC mit 31:30 die Oberhand behalten. Es war der bisher letzte Sieg des Abstiegskandidaten, der seitdem sechs Spiele in Folge nicht punkten konnte.

Die Folge: Tabellenrang 16 und damit der erste Abstiegsplatz.

Kehrmann mahnte sein Team dennoch zur Vorsicht: Vor allem die aggressive Abwehr von Bergischer HC könne die Mannschaft vor Probleme stellen. Die Defensive des BHC geht teilweise in einer extrem offensiven 3-3-Formation zu Werke.

SPORT1 begleitet das Spiel um 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel