Video

Der TVB einigt sich mit dem erst im Januar verpflichteten Torhüter auf einen neuen Vertrag. Der 33-Jährige hat mit den Schwaben in der neuen Saison viel vor.

Der ehemalige Weltmeister Johannes Bitter hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim  TVB Stuttgart bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Das bestätigte TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt bei SPORT1.

Der Torhüter war im Januar vom insolventen HSV Hamburg zu den Schwaben gewechselt.

"Die Perspektive für die neue Saison ist sehr vielversprechend", sagte der 33-Jährige.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel