Video

Am Sonntag können die Rhein-Neckar-Löwen den ersten HBL-Titel der Vereinsgeschichte perfekt machen. In der Heimat drücken die Fans beim Public Viewing die Daumen.

Die Rhein-Neckar Löwen spielen die beste Saison ihrer Vereinsgeschichte und können diese am Sonntag mit dem ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte krönen. (Der Showdown um den Titel am Sonntag ab 14.45 Uhr in der Konferenz LIVE im TV auf SPORT1 und in LIVESTREAM).

Nicht nur die Spieler, sondern auch die Fans der Löwen fiebern dem letzten Saisonspiel in Nettelstedt-Lübbecke entgegen, in dem den Mannheimern praktisch schon ein Unentschieden zum Titelgewinn reicht. 

Video

Für jene Anhänger die ihre Mannschaft nicht mit nach Ostwestfalen begleiten können, findet im Mannheimer Friedrichspark deshalb ein gigantisches Public-Viewing statt, das Platz für bis zu 5000 Zuschauer bieten soll. 

Die Stadt fährt besonders große Geschütze auf, denn die Fans erwartet im alten Eisstadtion neben einer acht Meter breiten Leinwand auch ein breites Rahmenprogramm samt Interviews mit zahlreichen ehemaligen Handball-Größen. 

Zum krönenden Abschluss des Abends wird gegen 20.30 Uhr die Mannschaft am Friedrichspark erwartet, um in Falle eines erfolgreichen Spielverlaufs gemeinsam mit den Fans den Titel gebührend zu feiern. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel