vergrößernverkleinern
Kiels Manager Thorsten Storm geht in der Vorbereitung neue Wege
Kiels Manager Thorsten Storm geht in der Vorbereitung neue Wege © Getty Images

In der Vorbereitung auf die neue Saison geht der THW Kiel ungewöhnliche Wege. Da beide Torhüter in Rio aktiv sind, kommt ein Trainingstorhüter.

Personalnot macht erfinderisch: Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat den 32 Jahre alten Kroaten Svebor Crnojevic als "Trainingstorwart" für die Zeit der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro verpflichtet.

Die beiden Toptorhüter der Schleswig-Holsteiner, Europameister Andreas Wolff und der Däne Niklas Landin, sind in Brasilien für ihre Nationalmannschaften im Einsatz.

"Svebor hilft uns durch die Vorbereitungszeit. Er sucht einen Klub in Deutschland", sagte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm zur Kurzzeitverpflichtung des Keepers.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel