vergrößernverkleinern
Igor Lewschin lief 90 Mal für die russische Nationalmannschaft auf
Igor Lewschin lief 90 Mal für die russische Nationalmannschaft auf © Getty Images

Der HC Erlangen hat den russischen Nationaltorhüter Igor Lewschin verpflichtet. Das bestätigten die Franken am Freitagmittag. Damit reagierte der Aufsteiger auf die Verletzung seines Schlussmanns Nikolas Katsigiannis.

Lewschin (42), der 90 Länderspiele für sein Heimatland bestritt, erhält einen Vertrag für den Zeitraum bis Katsigiannis wieder einsatzfähig ist.

In der vergangenen Saison spielte Lewschin bei Al-Rayyan SC in Katar. Da die katarische Liga derzeit pausiert, hat der Russe die Freigabe für das Engagement in Erlangen bekommen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel