vergrößernverkleinern
Die Füchse Berlin liegen in der DKB HBL derzeit auf dem dritten Rang
Die Füchse Berlin liegen in der DKB HBL derzeit auf dem dritten Rang © Getty Images

Am 11. Spieltag in der DKB HBL treffen die Füchse Berlin auf den bärenstarken SC DHfK Leipzig. SPORT1 zeigt die Partie ab 20 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM.

Der Dritte gegen den Fünften: Am Mittwoch (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) kommt es am 11. Spieltag der DKB HBL zum Verfolgerduell zwischen den Füchsen Berlin und dem SC DHfK Leipzig.

Die Sachsen zählen zu den Überraschungsmannschaften der bisherigen Saison. Lediglich gegen die Rhein-Neckar Löwen und die TSV Hannover-Burgdorf musste der Aufsteiger der vergangenen Saison eine Niederlage hinnehmen, weist eine Bilanz von 13:5 Punkten auf.

Die Füchse ereilte dagegen vor dem Schlager eine Hiobsbotschaft: Nationalspieler Fabian Wiede muss an der Schulter operiert werden und fällt sechs Monate lang aus.

Dennoch will er die Partie am Mittwoch noch absolvieren. Das Team habe sonst keinen "etatmäßigen Linksverteidiger", erklärte er. "Ich versuche voll durchzuziehen."

Zuletzt verloren die Berliner am 22. April gegen Leipzig mit 23:25, nachdem sie noch zur Pause mit 14:10 führten. Im Rahmen der Partie wird zudem die Gala "50 Jahre Handball-Bundesliga" gefeiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel