vergrößernverkleinern
Dirk Beuchler (r., mit VfL-Geschäftsführer Frank Flatten) unterschrieb in Gummerbach einen Dreijahresvertrag © VfL Gummersbach

Der VfL Gummerbach präsentiert einen Nachfolger für den scheidenden Emir Kurtagic: Dirk Beuchler übernimmt ab Juli das Ruder beim Altmeister.

Bundesligist VfL Gummersbach hat Dirk Beuchler als neuen Cheftrainer verpflichtet.

Der 45-Jährige übernimmt zum 1. Juli die sportliche Verantwortung beim Altmeister und erhält einen Dreijahresvertrag. Er folgt auf Emir Kurtagic, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft.

Beuchler sammelte bereits beim TBV Lemgo sowie beim TuS N-Lübbecke in der Doppelfunktion aus Trainer und sportlicher Leiter Erfahrung in der DKB HBL.

"Dirk Beuchler hat als Spieler bereits bewiesen, welcher Ehrgeiz in ihm steckt und als Trainer gradlinig und offen sehr positive Arbeit geleistet. Er erfüllt genau unser Anforderungsprofil, kennt sich bestens in der Bundesliga aber auch im Nachwuchsbereich aus", sagte Geschäftsführer Frank Flatten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel