vergrößernverkleinern
Maura Visser muss mit Leipzig zu Werder Bremen

Zu vier Erstliga-Duellen kommt es im Achtelfinale um den DHB-Pokal der Frauen, das am zweiten November-Wochenende (8./9.) ausgespielt wird.

Der deutsche Meister Thüringer HC empfängt den Vorjahresfinalisten HSG Blomberg-Lippe, Bayer Leverkusen trifft auf die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern, Aufsteiger Bad Wildungen Vipers spielt gegen den VfL Oldenburg, die Füchse Berlin messen sich mit dem SVG Celle. Titelverteidiger HC Leipzig muss beim Zweitligisten SV Allensbach antreten.

Die Paarungen im Überblick:

Bayer Leverkusen (Bundesliga) - Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern (Bundesliga), SG H2Ku Herrenberg (2. Liga) - Buxtehuder SV (Bundesliga), Füchse Berlin (Bundesliga) - SVG Celle (Bundesliga), SV Union Halle Neustadt (2. Liga) - TV Nellingen (2. Liga), Bad Wildungen Vipers (Bundesliga) - VfL Oldenburg (Bundesliga), Thüringer HC (Bundesliga) - HSG Blomberg-Lippe (Bundesliga), SV Allensbach (2. Liga) - HC Leipzig (Bundesliga/TV), BSV Sachsen Zwickau (2. Liga) - TuS Metzingen (Bundesliga)

Hier gibt es alles zum Handball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel