vergrößernverkleinern
Isabell Klein brach sich den Mittelfuß

Isabell Klein wird die EM in Ungarn (ab 7. Dezember LIVE im TV auf SPORT1) verletzungsbedingt verpassen.

Die 30-Jährige zog sich im EHF-Pokalspiel ihres Vereins Buxtehuder SV gegen VOC Amsterdam (32:25) bei einem Sprungwurf einen Mittelfußbruch zu.

Die Ehefrau von Nationalspieler Dominik Klein muss damit mindestens zwei Monate pausieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel