vergrößernverkleinern
Der Buxtehuder SV ist in der vergangen Saison Tabellendritter geworden

Im Achtelfinale des EHF-Cups der Frauen kommt es am ersten und zweiten Februar-Wochenende 2015 zum Duell der beiden Bundesligisten Bayer Leverkusen und Buxtehuder SV.

Im Pokalsieger-Wettbewerb bekommt es DHB-Pokalfinalist HSG Blomberg-Lippe mit dem kroatischen Vertreter Lokomotive Zagreb zu tun. Das ergab die Auslosung am Sitz der Europäischen Handball-Föderation am Dienstag in Wien.

Leverkusen und Buxtehude treffen damit in dieser Saison insgesamt fünfmal aufeinander. Vor dem Vergleich auf europäischer Bühne stehen sich die beiden Teams bereits am ersten Januar-Wochenende im Viertelfinale des DHB-Pokals gegenüber.

Zudem müssen sie in der Hin- und Rückrunde der Meisterschaft gegeneinander antreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel