vergrößernverkleinern
Nadja Nadgornaja
Nadja Nadgornaja vom deutschen Meister Thüringer HC wechselt nach Dortmund © Getty Images

Fünf deutsche Frauenteams sind bei den europäischen Handball-Pokalwettbewerben in der Saison 2015/16 dabei.

Meister Thüringer HC startet in der Champions League, DHB-Pokalsieger Buxtehuder SV und Finalist VfL Oldenburg spielen bei den Cupgewinnern, die TuS Metzingen und der HC Leipzig im EHF-Pokal. Zudem will sich Leipzig um eine Wildcard für die Champions-League-Qualifikation bewerben.

In der Handball Bundesliga Frauen (HBF) sind mit der fünften Meisterschaft des THC alle Entscheidungen gefallen.

Abgestiegen sind die DJK/MJC Trier, Meister von 2003, und die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern, ihre Plätze übernehmen die Aufsteiger SGH Rosengarten-Buchholz und Borussia Dortmund.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel