vergrößernverkleinern
Herbert Müller
Herbert Müller ist seit 2010 Trainer des Thüringer HC © imago

Die Handballerinnen des deutschen Meisters Thüringer HC haben den wieder eingeführten Supercup gewonnen.

In Nordhausen siegte der Gastgeber 24:22 (16:11) gegen Pokalsieger Buxtehuder SV und tankte noch einmal Selbstvertrauen für die am kommenden Wochenende beginnende Bundesliga-Saison. Zuletzt war der Supercup im Jahr 2009 ausgetragen worden.

"Der Test unter Wettkampfbedingungen war eine tolle Sache. Die Erkenntnisse aus dem Spiel sind sehr wichtig für uns. Ein extra Kompliment an Katrin Engel", sagte THC-Trainer Herbert Müller. Engel war mit acht Treffern beste Werferin in der Wiedigsburghalle. Bei Buxtehude kamen Jana Podpolinski und Maxi Hayn jeweils auf vier Tore.

Der THC spielt am Samstag (18 Uhr) zum Liga-Auftakt gegen Bayer Leverkusen, Buxtehude empfängt bereits zuvor TuS Metzingen (16 Uhr).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel