vergrößernverkleinern
Julia Wenzl vom VfL Oldenburg
Julia Wenzl verpasst die WM wegen einer schweren Knieverletzung © Imago

Handball-Nationalspielerin Julia Wenzl vom Bundesligisten VfL Oldenburg muss wegen einer Knieverletzung auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Dänemark (5. bis 20. Dezember) verzichten.

Das gab der Verein am Samstag bekannt. Die 25 Jahre alte Rückraumspielerin stand im vorläufigen 20-köpfigen WM-Aufgebot von Bundestrainer Jakob Vestergaard.

Die Knieverletzung von Julia Wenzl hatte sich nach weitergehenden Untersuchungen als Teilriss des hinteren Kreuzbandes herausgestellt. Damit wird sie nach Vereinsangaben für mindestens sechs Wochen ausfallen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel