vergrößernverkleinern
HANDBALL-WORLD-WOMEN-BRA-GER
Anna Loerper spielt seit 2005 im Nationalteam © Getty Images

Zwei Tage nach dem Test-Kantersieg gegen Spanien setzt es für die deutschen Handballerinnen eine Niederlage gegen den gleichen Gegner. Die EM findet im Dezember statt.

Die deutschen Handball-Frauen haben den zweiten Testspiel-Erfolg gegen Vize-Europameister Spanien verpasst. Nach dem 32:18 (17:10)-Sieg am Freitag unterlag das Team von Bundestrainer Michael Biegler am Sonntag in Lingen mit 24:27 (11:14).

Nach einem ausgeglichenen Start zogen die Ibererinnen kurz vor der Halbzeitpause zwischenzeitlich gar auf fünf Tore davon. Mitte der zweiten Hälfte kam die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) wieder auf 16:17 heran. Spanien agierte jedoch clever, war eiskalt im Abschluss und hielt den Vorsprung.

Nächster Gegner des DHB-Teams in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft (4. bis 18. Dezember) ist am 26. und 27. November EM-Gastgeber Schweden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel