vergrößernverkleinern
Uwe Gensheimer bestritt bisher 90 Länderspiele

Die deutschen Handballer sind mit einem hohen Sieg in die EM-Qualifikation gestartet. Bei der Pflichtspiel-Premiere des neuen Bundestrainers Dagur Sigurdsson kam die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) gegen Finnland in Gummersbach zu einem 30:18 (19:8)-Erfolg.

Beste Werfer vor 4148 Zuschauern beim sechsten Sieg im sechsten Spiel gegen die international zweitklassigen Finnen waren Kapitän Uwe Gensheimer und Steffen Weinhold mit jeweils vier Toren. Am Sonntag trifft das deutsche Team in Wien auf Gastgeber Österreich.

Die Qualifikationsgruppe komplettiert Weltmeister Spanien. Die ersten beiden Mannschaften haben ihr Ticket für die EM 2016 in Polen sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel