vergrößernverkleinern
Michael Kraus wäre für einen Einsatz bei der WM bereit
Michael Kraus wäre für einen Einsatz bei der WM bereit © imago

Michael Kraus von Frisch Auf! Göppingen hat die Teilnahme an der WM in Katar noch nicht gänzlich abgeschrieben.

"Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber ich respektiere die Entscheidung des Bundestrainers", Kraus bei SPORT1.

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hatte Kraus zunächst in den vorläufigen 28er-Kader berufen, ihn dann aber im auf 19 Spieler reduzierten Aufgebot nicht mehr berücksichtig.

"Wer mich kennt, der weiß, dass ich durch und durch Nationalspieler bin. Sollte eine Nachnominierung erfolgen, stehe ich natürlich Gewehr bei Fuß", sagte Kraus.

Mit zwölf Toren im Spiel gegen den SC Magdeburg lieferte der 31-Jährige im letzten Spiel vor der Winterpause eine bärenstarke Leistung ab, die 33:36-Niederlage konnte aber auch er nicht verhindern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel