vergrößernverkleinern
Spiele von Dagur Sigurdssons (l.) Nationalmannschaft gibt es nicht im TV
Spiele von Dagur Sigurdssons (l.) Nationalmannschaft gibt es nicht im TV © getty

Schwerer Schlag für den deutschen Handball: ARD und ZDF verzichten auf eine Übertragung der Handball-WM 2015 in Katar, die vom 15. Januar bis 1. Februar 2015 stattfindet. Dies teilten die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender am Dienstag in einer gemeinsamen Stellungnahme mit.

"Wir bedauern, dass wir von diesem Großereignis in einer bei den deutschen Fernsehzuschauern beliebten Sportart aufgrund der mangelnden Gesprächsbereitschaft und der Nichteinhaltung bereits vor Monaten gegebener schriftlicher Zusagen seitens des Rechtegebers nicht werden berichten können", sagte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz.

Hintergrund der Entscheidung ist laut ARD und ZDF, dass trotz einer fristgemäßen Abgabe eines marktgerechten Angebots für die Rechte durch die SportA (Sportrechteagentur von ARD und ZDF), die bereits im August 2014 stattgefunden hat, erst gestern eine Rückmeldung des Rechtegebers beIN erfolgt ist, auf deren Basis jedoch keine Verhandlungen aufgenommen werden können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel