vergrößernverkleinern
DHB-Team-Uwe Gensheimer-Patrick Groetzki
Patrick Groetzki (r.) und Kapitän Uwe Gensheimer bei der WM in Katar © Getty Images

Die deutschen Handballer stimmen sich mit einem Länderspiel gegen die Schweiz auf die schweren Duelle mit Ex-Weltmeister Spanien in der EM-Qualifikation ein.

Wie der DHB am Montag mitteilte, trifft die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson am 26. April (15.15 Uhr) in Trier auf die vom deutschen Coach Rolf Brack betreuten Eidgenossen.

Nach zwei Siegen aus zwei Spielen liegt die DHB-Auswahl in der Gruppe 7 der EM-Qualifikation auf Platz zwei hinter den punktgleichen Spaniern. Am 29. April gastieren die Iberer in Mannheim, am 3. Mai folgt das Rückspiel in Leon.

Die ersten beiden Teams jeder Gruppe lösen das Ticket für die EM 2016 in Polen (17. bis 31. Januar). Österreich und Finnland (beide 0:4 Zähler) komplettieren die Gruppe.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel