vergrößernverkleinern
Nationalspieler Uwe Gensheimer jubelt
Nationalspieler Uwe Gensheimer bedauert den Rücktritt von Bernhard Bauer © Getty Images

Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer bedauert den unerwarteten Rücktritt von Bernhard Bauer als Präsident des Deutschen Handbal-Bundes (DHB).

"Die Hintergründe sind mir nicht bekannt, ich finde seinen Rücktritt aber extrem schade", sagte der 28 Jahre alte Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen dem Mannheimer Morgen: "Für die Nationalmannschaft und mich persönlich ist das eine traurige Geschichte."

Bauer hatte am Montag nach lediglich 547 Tagen im Amt überraschend seinen Rücktritt erklärt. Über die Nachfolge entscheidet der DHB im Rahmen eines noch nicht terminierten außerordentlichen Bundestages.

Zuletzt hatte es zwischen Bauer und DHB-Vize Bob Hanning Unstimmigkeiten gegeben.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel