vergrößernverkleinern
Germany v Spain - European Handball Championship 2016 Qualifier
Dagur Sigurdsson kann seinen Stars eine Pause gönnen © Getty Images

Schonung für die Stars: Für das bedeutungslose EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag (15.15 Uhr) in Kiel gegen Österreich hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson einigen seiner Leistungsträger eine Pause verordnet.

Nicht mehr zum Kader gehören die Torhüter Silvio Heinevetter und Carsten Lichtlein, Kapitän Uwe Gensheimer sowie Linkshänder Steffen Weinhold.

"Wir sind stolz darauf, wie wir durch diese Qualifikation gekommen sind, und geben den nächsten Spielern die Chance, sich in der Nationalmannschaft zu zeigen", sagte der Isländer.

Nachnominiert wurden der Magdeburger Torwart Dario Quenstedt sowie Linksaußen Yves Kunkel aus Minden.

Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) hatte sich bereits am Mittwoch vorzeitig durch einen 34:20-Sieg in Vantaa gegen Finnland für die Europameisterschaft vom 15. bis 31. Januar in Polen qualifiziert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel