vergrößernverkleinern
Deutschland-Spanien-Handball-DHB-Team
Bundestrainer Dagur Sigurdsson führte das DHB-Team zur EM-Endrunde in Polen geführt © Getty Images

Die deutschen Handballer haben sich vorzeitig für die Europameisterschaft 2016 in Polen (17. bis 31. Januar) qualifiziert. Die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann am vorletzten Qualifikations-Spieltag ihr Auswärtsspiel in Finnland souverän 34:20 (16:8) und und kehrt nach der verpassten EM 2014 auf die große europäische Handballbühne zurück.

Durch den 30:24-Erfolg von Ex-Weltmeister Spanien am späten Mittwochabend in Österreich kann die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) im abschließenden Heimspiel gegen Österreich am Sonntag (15.15 Uhr) in Kiel nicht mehr von den ersten beiden Plätzen in Gruppe 7 verdrängt werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel