vergrößernverkleinern
Fuechse Berlin v HSG Wetzlar - Toyota HBL
Bob Hanning ist im Machtkampf beim DHB vermeintlich die zentrale Person © Getty Images

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat angesichts des anhaltenden Machtkampfs innerhalb des Verbandes eine außerordentliche Bundesratssitzung einberufen.

Diese wird am 8. August in Kassel stattfinden, sieben Wochen vor dem außerordentlichen Bundestag am 26. September in Hannover. Die Sitzung soll laut DHB "der offenen Aussprache und umfassenden Information aller Mitglieder dienen."

Wichtigstes Thema wird der Antrag des Handballverbandes Württemberg auf Abwahl des gesamten DHB-Präsidiums sein, der nach Angaben aus Württemberg "stellvertretend für vier der fünf größten Landesverbände" erfolgte.

In Kassel soll nun wohl ausgelotet werden, ob dieser Antrag eine Chance hat. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel