vergrößernverkleinern
Das Team von Ägypten will 2021 im eigenen Land die WM spielen
Das Team von Ägypten will 2021 im eigenen Land die WM spielen © Getty Images

Ägypten will die Handball-Weltmeisterschaft 2021 ausrichten. Das bestätigte Verbandspräsident Khaled Hamouda am Montag der französischen Nachrichtenagentur "AFP".

"Ägypten hat eine große Chance, diese globale Veranstaltung auszurichten", sagte Hamouda. Die bisher einzige Handball-WM in Ägypten fand 1999 statt.

Die nächste Endrunde wird ab der kommenden Woche in Katar (15. Januar bis 1. Februar) ausgetragen. 2017 ist Frankreich Gastgeber, 2019 richten Deutschland und Dänemark die Weltmeisterschaft gemeinsam aus.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel