vergrößernverkleinern
Jamilon Mülders will mit den deutschen Frauen die Olympia-Quali klarmachen
Bundestrainer Jamilon Mülders (r.) will ein Topergebnis sehen © imago

Im letzten Vorrundenspiel der Gruppe B trifft die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bei der FIH Champions Trophy in Mendoza/Argentinien an diesem Dienstag auf Australien (ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Gespielt wird bei der Champions Trophy in zwei Vierergruppen. Weil ohnehin alle Mannschaften das Viertelfinale erreichen, geht es für die deutsche Mannschaft um eine gute Ausgangsposition in ihrer Gruppe für das Viertelfinale.

In Mendoza laufen neben dem Team von Bundestrainer Jamilon Mülders auch Gastgeber und Titelverteidiger Argentinien, Weltmeister Niederlande, England, Japan, Australien sowie die Wildcard-Teilnehmer China und Neuseeland auf.

Mülders fordert von seinen Frauen ein Topresultat: "Wir wollen unter die Top 4. Wir arbeiten daran, dass wir konstanter Top-Leistungen abliefern - wie bei der Europameisterschaft 2013."

In ihren bisherigen beiden Begegnungen waren die DHB-Frauen ohne Sieg geblieben. Gegen Argentinien hatten sie verloren (0:1) und gegen England torlos Unentschieden gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel