vergrößernverkleinern
Florian Fuchs wechselt 2016 in die Niederlande
Florian Fuchs erzielte einen Doppelpack © Getty Images

Die deutsche Nationalmannschaft ist erfolgreich ins Länderspieljahr 2015 gestartet.

Der Olympiasieger und Europameister besiegte Südafrika in Kapstadt mit 4:2 (1:0).

Die Tore erzielten Florian Fuchs (2), Christopher Rühr und Mats Grambusch. Doppel-Olympiasieger Christopher Zeller lief in seinem 197. Länderspiel erstmals als Kapitän auf.

"Die Jungs haben gut gegen die Härte der Gegner gegengehalten. Angesichts des Powerplays unserer Mannschaft im letzten Viertel ist Südafrika mit dem 2:4 noch gut davon gekommen", sagte Bundestrainer Markus Weise.

Am Samstag (16.00 Uhr) kommt es zu einem weiteren Vergleich mit den Südafrikanern.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel