vergrößernverkleinern
Marie Mävers erzielte den Siegtreffer für Deutschland
Marie Mävers erzielte den Siegtreffer für Deutschland © Imago

Die deutschen Hockey-Damen zeigen sich auf dem Weg zur Olympia-Qualifikation weiter in ordentlicher Form.

Im Rahmen des Zentrallehrgangs im spanischen Valencia setzte sich die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) gegen Schottland in einem Testspiel mit 1:0 (0:0) durch.

Den Treffer für die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders erzielte Marie Mävers (43.).

Anders als beim 8:0-Sieg am Sonntag gegen den gleichen Gegner vergab Deutschland allerdings zahlreiche Chancen.

Der dritte Test gegen Schottland findet am Donnerstag (18.30 Uhr) statt.

"Das war wieder eine sehr engagierte Leistung heute. Lediglich im Abschlussverhalten und bei der Eckenverwertung waren wir nicht konsequent genug", sagte Mülders.

In Valencia bereiten sich die DHB-Damen auf das als Olympia-Qualifikation für die Spiele 2016 in Rio geltende World-League-Halbfinalturnier im Juni an gleicher Stelle vor.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel