vergrößernverkleinern
Bundestrainer Markus Weise
Markus Weise ist seit 2006 Trainer der deutschen Hockey-Nationalmannschaft © Getty Images

Hockey-Olympiasieger Deutschland hat das zweite Länderspiel gegen Gastgeber Spanien knapp gewonnen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise setzte sich in Alicante mit 4:3 (2:2) durch. Einen Tag zuvor hatte die deutsche Mannschaft an gleicher Stelle noch mit 1:2 (0:2) verloren. Für das deutsche Team war es der letzte Härtetest vor der Olympia-Qualifikation in Buenos Aires (3. bis 14. Juni).

Für die Tore sorgten Constantin Staib (8.), Pilt Arnold (9.), Moritz Fürste (40.) und Oskar Deecke (48.).

"Für uns war es ganz wichtig, dass wir das letzte Testspiel vor Start der World League gewonnen und dabei auch gut gespielt haben", sagte Co-Trainer Michael McCann: "Jetzt brauchen wir die nächste Woche zur Regeneration, aber wir sind bereit."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel