vergrößernverkleinern
Bundestrainer Markus Weise heuert beim DFB an
Bundestrainer Markus Weise heuert beim DFB an © Getty Images

Einen Tag nach dem überraschenden Abschied von Bundestrainer Markus Weise haben die deutschen Herren einen Test gegen Großbritannien souverän für sich entschieden.

In Mannheim setzte sich die von Co-Trainer Frederik Merz gecoachte Auswahl im über fünf Abschnitte von jeweils 15 Minuten ausgetragenen Duell mit 6:1 durch.

Am Donnerstag steht in Mannheim ein zweiter Test gegen die Briten an. Die Begegnungen dienen der Vorbereitung auf das World-League-Finalturnier vom 27. November bis 6. Dezember im indischen Rajpur in starker Form.

Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) hatte am Dienstag und damit neun Monate vor den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro Weises Wechsel am 16. November zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) verkündet.

Der 52-Jährige, der mit den deutschen Frauen 2004 in Athen ebenso Gold gewann wie 2008 in Peking und 2012 in London mit den Männern, soll dem DFB beim Aufbau der neuen Fußball-Akademie helfen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel